Kontakt

Impressum & Datenschutz

Sitemap

Start > Unsere Kinder > Tagesablauf

Unsere Kinder

Tagesablauf

Morgens um 7.00 Uhr öffnet unser Familienzentrum die Türen.

Bevor es jedoch in die Gruppenräume geht werden die Schuhe gewechselt.

In den jeweiligen Gruppen beginnt der Morgen mit dem Freispiel. Freispiel bedeutet, dass die Kinder selbst entscheiden mit wem und was sie spielen, aber auch in welchem Raum sie spielen möchten. Einige Kinder bevorzugen das Spiel in der Gruppe, andere Kinder beschäftigen sich lieber in der Turnhalle, im Bällchenbad, im Snozelraum oder möchten vielleicht die Kinder in der anderen Gruppe besuchen.

Während des Vormittags bieten wir ein freies Frühstücksbufet in der Küche an; die Kinder können selbst bestimmen , was mit wem und zu welchem Zeitpunkt sie frühstücken möchten. Nur an Fest- und Geburtstagen, sowie am Freitag wird in der Gruppe gemeinsam gefrühstückt.

Gezielte Beschäftigungen, wie z.B. Bastelangebote, Bilderbuchbetrachtungen oder hauswirtschaftliche Angebote werden von den Kindern mit Begeisterung angenommen. Informationen über diese gezielten Angebote können die Eltern im aushängenden Wochenplan der jeweiligen Gruppe erfahren.

Zum Bewegungsausgleich geht es fast jeden Tag nach draußen. Sollte dieses einmal nicht möglich sein, haben die Kinder in der Turnhalle die Möglichkeit, sich frei zu bewegen.

Zum Abschluss de Vormittages findet oft ein Stuhlkreis statt. Hier wird dann gemeinsam gesungen, gespielt, Geschichten erzählt und vieles mehr.

Ab 11.30 Uhr können die Eltern ihre Kinder aus dem Freispiel vom Kindergarten abholen.

Die in der Einrichtung verbleibenden Tagesstättenkinder gehen um 11.45 Uhr zu Tisch und nehmen ein kindgerechtes Mittagessen ein. Nach dem Essen werden die Zähne geputzt.

Nach diesem für die Kinder anstrengenden- Vormittag, dauert die Ruhe-phase ca. von 12.45  bis 13.30 Uhr. Während dieser Zeit, in der die Kinder schlafen oder sich einfach nur ausruhen, können keine Kinder abgeholt werden, da dieses die Ruhephase nur stören würde.

Nach der Ruhephase verbringen die Kinder den Nachmittag in der Gruppe oder draußen. Auch die Kindergartenkinder können nun wieder unsere Einrichtung besuchen.

Im Verlauf des Nachmittags können die Kinder fließend abgeholt werden. Um 16.30 Uhr schließt die Kindertagestätte für diesen Tag dann endgültig die Türen.

diese Seite drucken